Ausflug mit Mini-Motorschlauchsboot

Laden Sie den Reiseführer gratis herunter >

Eine einzigartige Gelegenheit, um die wunderschöne und unberührte Süd-Westliche Küste Sardiniens zu entdecken. In diesem Teil der Insel bietet die Natur atemberaubende Ausblicke, die von dem Kontrast zwischen kobaltblauem Wasser und weißen Kalksteinfelsen mit ihren seltsamen Gestalten charakterisiert ist.
 
Einst war es ein Gebiet reich an Bergwerke, heute ist es ein Reiseziel weit vom Massentourismus. Wir schlagen Ihnen verschiedene Tours vor, alle sehr exklusiv wegen der Vielfalt an angebotenen Routen.
 
 
 
Transfer Hotels Santa Margherita di Pula/Oristano Gebiet – Portoscuso und Porto Cauli Hafen hin und zurück wird mit unserem Minibus (8 Personen) stattfinden. Der Preis ist von € 20,00 pro Person und darf auch direkt zum Busfahrer bezahlt werden.
 
Transfer Hotels Piscinas Gebiet - Portu Cauli hin und zurück wird mit unserem Minibus (8 Personen) stattfinden. Der ist von € 22,00 pro Person und darf auch direkt zum Busfahrer bezahlt werden.
 
Route 1 – Canal Grande
Abfahrt: 10.15 h Strand Mitza Bar in Portu Cauli
Eine 90 Minuten Tour, während dessen man die Küste von Masua absuchen wird. Wir fangen an im Porto Flavia, ein wichtiges Ingenieurbauwerk, das in den 1924 realisiert wurde, um die Verschiffung der Mineralen auf die Schiffe einfacher zu machen. Wir gehen weiter mit dem Besuch der Höhle von Soffione, dann Höhle Sardegna und schließlich halten wir an der Baia dei Faraglioni und in Canal Grande, fabelhafte Bucht der Küste zwischen Masua und Buggerru, schwierig zu erreichen auf dem Landweg. Beim Rückkehr befahren wir dem Pan di Zucchero entlang, ein Kalksteininselchen 133 m hoch, das mit seinem Zauber die Küste von Masua beherrscht.

Route 2 - Cala Domestica
Abfahrt: 10.15h Strand Mitza Bar im Portu Cauli
Eine zweistündige Tour, wo man am Anfang Porto Flavia entlang geht, die halbuntergetauchte Höhle von Soffione besucht. Dann wendet sich man nach der Höhle Sardegna. Wir fahren weiter nach Porto Sciusciau und Cala de Forru und danach halten wir an dem eindrucksvollen Strand von Cala Domestica. Rückkehr in Portu Cauli beim Befahren der Klippe von Pan di Zucchero entlang.

N.B. Die Abfahrt und die Route hängen von dem Wetter- bzw. Meerzustände ab und sind nach Kapitäns Gutdünken.
Laden Sie den Reiseführer gratis herunter >