Ogliastra Sehenswürdigkeiten

Laden Sie den Reiseführer gratis herunter >


Grotta del Fico
Die Grotta del Fico, 10m über Meer, in der imposanten Kalkstein-Wand des Golfo di Orosei gelegen, ist deshalb besonders bedeutend, weil ihre unterirdischen, mit dem Meer verbundenen Gänge Lebensraum der Seehundeart "Foca monaca" war, der die Strände im Innern der Grotte zur Fortpflanzung dienten.


Grotta Su Marmuri
Mit ihren 1000m Länge, ist diese Höhle eine der imposantesten Europas. Noch immer aktiv (die Versteinerungen sind stets am wachsen), verdankt sie ihren Namen den aussergewöhnlichen Farben und Formen ihrer Tropfsteinfiguren.



Nuraghen-Komplex von Serbissi, Tomba dei Giganti de S'Orku
Der Nuraghen-Komplex von Serbissi setzt sich zusammen aus einem zentralen, und 3 weiteren Türmen, aus einem kleinen Dorf mit 8 Hütten und einer Höhle, die es ermöglicht, den Berg unterirdisch zu durchqueren. Das Riesen-Grab Tomba dei Giganti de S'Orku, das auf einer Quelle errichtet worden ist, ist eines der grössten dieser Zone.

Nuraghen-Komplex von Serbissi Nuraghen-Komplex von Serbissi Tomba dei Giganti

Gola Su Gorroppu
La Gola di Su Gorroppu liegt zwischen dem Supramonte-Gebirge von Ulurzei und dem von Orgosolo und wird mit seinen14km Länge und seinen Kalkwänden, die eine Höhe von bis zu 450m erreichen, als einer der tiefsten Canyons Europas angesehen.

Laden Sie den Reiseführer gratis herunter >