12 Strände in der Nähe von Cagliari, die Sie sich nicht entgehen lassen sollten

Laden Sie den Reiseführer gratis herunter >

Entdecken Sie alle Strände in Cagliari, Villasimius, Teulada, Chia, Costa Rei, Pula und Solanas.


Su Giudeu

Zone: Cagliari
Kristallklares Wasser und feinster, weisser Sand; rundherum Dünen, die eine Höhe von bis zu 20m erreichen, übersäht mit uralten Ginsterbüschen. Su Giudeu zählt zu den schönsten Stränden des Mittelmeers.

Empfohlene Hotels:  Chia Laguna und Hotel Aquadulci

Su Giudeu Su Giudeu Su Giudeu


Punta Molentis

Zone: Villasimius
Sein Name kommt von "Su Molenti", der Esel, mit dem man den Granit dieser Zone abtransportierte. Punta Molentis ist eine von bis zu 15m hohen Felsen umrahmte Bucht, deren Meer glasklar ist und in den schönsten Grün- und Blautönen schimmert.

Empfohlene Hotels: Hotel Cala Caterina und Hotel Simius Playa

Punta Molentis Punta Molentis Punta Molentis


Tuerredda

Zone: Teulada
Tuerredda fügt sich zurecht in die Liste der schönsten Strände Sardiniens ein, für einige sogar unter die ersten zehn. Luftig weisser Sand, fast Pulver, kristallklares Wasser, und alles umrahmt von einem noch unberührten, wilden Naturschauspiel.

Empfohlenes Hotel: Faro Capo Spartivento


Porto Giunco

Zone: Villasimius
Charakterisiert durch weissen, teils rosafarbenen Sand, dank dem vom Meer abgetragenen Granit, wird Porto Giunco berührt von klarstem, türkisfarbenem Meer.

Empfohlenes Hotel: Pullman Timi Ama


Poetto

Zone: Cagliari
Der Stadtstrand der sardischen Hauptstadt besteht aus weißem Sand und erstreckt sich über rund 4 km. Er ist bestens ausgestattet und ideal für Familien mit kleinen Kindern.


Cala Monte Turno

Zone: Castiadas
Der Strand umfasst Badeanstalten und freie Bereiche und verfügt über Kioske, Toiletten und vor allem.... 


Cala Regina

Zone: Cagliari
Östlich von Cagliari mit einem hervorragenden Meeresgrund zum Schnorcheln und einer atemberaubenden Landschaft mit wilder Natur und einem noch intakten Wachturm. Schwer zu erreichen.


Spiaggia di Solanas

Zone: Solanas
Beliebt bei Surfern ist der Strand mit dem weißen grobkörnigen Sand. Hier gibt es jeden nur erdenklichen Komfort mit Sonnenschirmen und -liegen, einer Bar, einem Restaurant und einem großen Parkplatz.


Cala Cipolla

Zone: Chia
Der Sandstrand ist windgeschützt und wird von großen vom Wind geformten Felsen eingerahmt. Man erreicht ihn über einen langen Weg durch die mediterrane Macchia. Er ist isoliert und wild, es fehlt hier am Komfort der Badeanstalten.


Mari Pintau

Zone: Villasimius
Strand, bestehend aus kleinen Steinen und einem sandigen Meeresgrund mit kristallklarem Wasser. Es wird das Tragen von Badeschuhen empfohlen. Der Weg zum Strand ist gewunden, der Strand ist aber absolut empfehlenswert.


Timi Ama

Zone: Villasimius
Ideal für einen Tag am Strand mit den Kindern, der Strand ist mit Sonnenschirmen und Bars ausgestattet. Das Meer ist flach und man kann selbst ohne zu tauchen Fische sehen.


Piscina Rei

Zone: Costa Rei
Hervorragender freier Sandstrand, niemals überfüllt, auch nicht in der Hauptsaison. Es gibt viele Parkplätze und Dienstleistungen in der Gegend. 

 
Laden Sie den Reiseführer gratis herunter >